Innovations Management Richtung

Innovation Management

Der Begriff Innovation Management umschreibt die Planung, Steuerung und Kontrolle von neuen Ideen und Entwicklungen für Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in Unternehmen. Dieser Prozess führt langfristig zur Veränderung und damit zu Transformation von Unternehmen. Wichtige Faktoren sind in diesem Zusammenhang Werte wie Neugier, Ideen und Lust auf Veränderung. Diese Werte sind von besonderer Bedeutung und sollten in der Unternehmenskultur einen festen Platz finden.

Ziel des Innovation Management

Ziel ist es, aus guten und vielversprechenden Ideen erfolgreiche Geschäftsmodelle zu entwickeln, die langfristig einen finanziellen Vorteil ergeben. Angefangen von der ersten Idee bis hin zum ausgereiften und getesteten Prototypen mit validiertem Geschäftsmodell sichert das Vorgehen langfristig einen Wettbewerbsvorteil und ermöglicht, weiter neue Innovationen zu entwickeln.

Folgende Bausteine sind Bestandteile des Innovation Managements:

  • Innovationsprozess
  • Marktanalyse,
  • Ideenfindung,
  • Produktstrategie,
  • Fertigung und Entwicklung
  • Produktentwicklung
  • Produktplanung
  • Produktion
  • Betrieb